Endlich wieder Wettkampf

Am kommenden Sonnabend beginnt bedingt durch eine Vorverlgung endlich wieder der Spielbetrieb, sogar auf unserer heimischen Anlage. Unsere Herren starten um 10 Uhr gegen die Zweitvertretung aus Greifswald, mit der man schon in der vorherigen Saison Bekanntschaft gemacht hat. Gemeinsam ist man dann schließlich aus der Bereichsliga in die Verbandliga aufgestiegen. 
Das Saisonziel, so sind sich alle Spieler einig, ist klar der Klassenerhalt. Die Verbandligastaffel 2 ist durch den Rückzug von Stralsund umso umkämpfter geworden, so dass schon mindestens einen Sieg für das erklärte Saisonziel sein muss. Nach den langen Einschränkungen durch die Pandemie ist aber eines im Vordergrund: Der Spielbetrieb. Das hat nämlich allen gefehlt und ist nun endlich wieder vorhanden. Eine Woche später geht es für die Herren zum Favoriten und zugleich schweren Brocken nach Neustrelitz.
Die Herren 55 starten am 04.07.21 übrigens auch in den Spielbetrieb und gastieren einen Tag nach den Herren ebenfalls in Neustrelitz.